la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

BLUES ….

11 Kommentare

…herrscht bei mir und ich weiß nicht warum. Es ist eigentlich alles ziemlich gut, ich wüsste gar nicht, worüber ich mich beklagen könnte. Natürlich nix ist perfekt und ich könnte mir ein paar unrealistische Dinge wünschen, aber das tu ich selten. Im Normalfall bin ich ziemlich gut dabei, das Beste aus dem zu machen, was gerade da ist. Irgendwie ist mir diese Fähigkeit (hoffentlich sehr kurzfristig) gerade abhanden gekommen. Vielleicht hab ich´s übertrieben mit dem aus allem das Beste zu machen, schließlich gibt es Dinge, die nicht schönzureden oder schönzudenken sind ….

Vielleicht kann ich auch den Stress nicht loslassen und er fehlt mir irgendwie, glaub ich aber nicht ….. Ich mag die Hitze nicht, aber derzeit ist es gar nicht so heiß. Hmmm, Erholung ist nicht mein Ding ? Das ist absurd ! Demnächst fahre ich in mein Lieblingsurlaubsland, die Ferien dauern noch Wochen ….. also was, liebe Myriade ?

Mein Rücken ist total friedlich, ich betreibe Gymnastik und habe mir heute so einen Riesenball gekauft, mit dem man sehr angenehme Übungen machen kann. Aufgepumpt ist er auch schon, allerdings hat das Plastik einen etwas strengen Geruch. Das ist ja nun aber auch kein Grund für schlechte Laune … also was, liebe Myriade ??

Wir haben mehrere Ausflüge gemacht, ich habe vieles erledigt, was schon lange fällig war, ich habe praktisch sämtliche Zettel und sonstiges aus dem vorigen Schuljahr sortiert und weggeräumt und dabei tonnenweise Papier weggeworfen, alles erfreulich, trotzdem ……

Ich halte meine eigenen Stimmungen welcher Art auch immer sehr gut aus, nur nicht wenn ich nicht weiß, wo sie herkommen ……

Advertisements

11 Kommentare zu “BLUES ….

  1. Warum willst du wissen, wo sie her kommen? Halte die Depri-Stimmung aus. Jede Stimmung geht auch irgendwann wieder vorbei.
    „Melancholie ist das Vergnügen, traurig zu sein.“ – Victor Hugo

    Gefällt mir

    • Oh ja, Melancholie ist ein Gefühl, das ich auch tatsächlich genieße, aber diffuse Unzufriedenheit kann ich gar nicht leiden und dann ist es mir schon wichtig zu ergründen, was jetzt eigentlich das Problem ist. Aushalten muss ich das Gefühl ohnehin, da hast du sehr recht …. Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. Man, also ich, kann über den Kopf fast alles kontrollieren. Wenn es mir schlecht geht, dann hilft demnach Denken gar nicht. Meistens. Was aber (mir) hilft, ist fühlen. Welches Gefühl habe ich, wenn ich mich z. B. gerade „zum Heulen“ fühle? Allein? Wütend? Was ganz anderes? Vielleicht kommst du dir darüber auf die Schliche. Mir hilft es oft.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

  3. Ich glaube, dir fehlt die Schule. (weiß jetzt nicht ob ich das ironisch meine oder ganz ernsthaft)
    lg cubus

    Gefällt mir

    • Da ist schon was dran 🙂 Nicht unbedingt die Schule als solche, aber die Strukturierung. Ich habe immer ein gewisses Problem damit mich selbst effizient zu strukturieren und ich habe in diesem Sommer eine Menge Arbeit vor.

      Gefällt mir

      • Das Problem mit dem „selbst effizient strukturieren“ kenne/habe ich auch, was mit hilft/geholfen hat war ein täglicher „Arbeitsplan“ in 10 oder 15 Minuten-Stückchen und dazu stelle ich dann den Küchenwecker und nach 15 Minuten kann ich sagen: Morgen gehts weiter. Und ich wundere mich, was ich dann in 14 Tagen erledigt habe.

        Gefällt mir

  4. der Grund wird sich schon zeigen, liebe Myriade. Immer schön am Ball bleiben (den du ja schon gekauft hast).

    Gefällt mir

  5. ich hoffe, du kommst bald aus deinem Blues wieder heraus. Alles Liebe von einer, die etwas Enkelstress hat in der letzten Zeit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s