la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Völlig irrationale Angst

26 Kommentare

Ich finde es ja selbst absurd, aber Tatsache ist, dass ich mich ganz heftig vor dem ersten Ferientag, sprich dem kommenden Samstag fürchte. Vor einem Jahr, am ersten Ferientag im Juli haben meine Lendenwirbel heftig geknackst. Das war äußerst schmerzhaft, ich bin sogar mehrmals an Infusionen mit schmerzstillenden Mitteln gehängt und konnte mich gut 6 Wochen lang sehr schlecht bewegen. Der Sommer war ziemlich versaut.

Das mir genau das gleiche auch kurz vor den Osterferien passiert ist, also Ende März. blende ich einmal aus. Schließlich brauche ich im März nächsten Jahres auch noch was, wovor ich mich fürchten kann …

Also bin ich derzeit heftig mit Fürchten beschäftigt. Zwar habe ich auch das Schuljahr abgeschlossen, mit unendlich viel digitalem Papierkram und mein Leben ziemlich gut im Griff, aber das heißt ja nicht, dass nicht jederzeit so ein kleines Verschieben der Wirbel große Wirkungen erzielen kann.

Allein schon das Fürchten führt zu einer Verspannung der Rückenmuskulatur, die wiederum ………… und so weiter …….

Advertisements

26 Kommentare zu “Völlig irrationale Angst

  1. inzwischen sind ja einige Tage vergangen und ich hoffe, bei dir ist weiterhin alles in Ordnung und nix von dem, was du befuerchtet hast, ist eingetroffen. Alles Liebe

    Gefällt mir

  2. Danke, Myriade, für Dein schönes, lyrisches Lob unserer Gartenmalbilder! Ich wünsche Dir weite, luftige Räume im Herzen, in denen die Angst vor dem Rückenweh, das noch kommen könnte, keinen Platz hat…

    Gefällt mir

  3. Mach gezielte Gymnastik, das kann helfen.

    Gefällt mir

  4. als ehemaliger Kollege sage ich dir, versuche das Fürchten weg zu schieben, es ist unglaublich heiß, passe auf dich auf, wünsche einen guten Tag, Klaus

    Gefällt mir

  5. Bange machen gilt nicht!!!! Du kannst dich fürchten, falls es wirklich wieder eintritt – vorher ist die Zeit zu schade zum Fürchten!

    Gefällt mir

  6. Wie gut, dass du dich selbst ein bisschen ironisierst. Das hilft vielleicht gegen den Angststau. Besser wäre natürlich, du kämst dahinter, warum der Lendenwirbel dir so viel Leiden zumutet. Hast du eine Ahnung?

    Gefällt mir

  7. freue dich auf einen schönen Sommer….Entspannung…üben…immer wieder üben…..

    Gefällt mir

  8. Hat dies auf Faszination Afrika rebloggt und kommentierte:
    freue dich auf einen schönen Sommer….Entspannung
    üben….üben……

    Gefällt mir

  9. Versuche es mit Entspannungstraining. Mir hat das sehr geholfen. Ich schicke ganz viele gute Gedanken ❤

    Gefällt mir

  10. Alles wird gut! *über den Kopf streich*

    Gefällt mir

  11. Gute Bessserung

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s