la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

LE PROJET 52 – 7 – PASSÉ

19 Kommentare

Mon arrière grand-mère – Meine Urgroßmutter

IMG_2629Je la regarde souvent pour me rappeler d´où je viens et d´où nous venons, nous, toutes les femmes. Condition féminine à laquelle moi, je n´aimerais pas retourner.

Ich schaue sie mir oft an um mich daran zu erinnern, woher ich komme und woher wir Frauen alle kommen. Eine Stellung der Frau zu der ich nicht zurückkehren wollte.

Le projet

Advertisements

19 Kommentare zu “LE PROJET 52 – 7 – PASSÉ

  1. Damals mag das harte Leben schuld am Aussehen gewesen sein. Heute sehe ich junge Frauen, die durch Drogen, Akohol und Nikotin früher altern. Denn sie wissen nicht, was sie tun.

    Ich mag Bilder der Vorfahren, erfahre gern über die Geschichte. Wer waren sie, wie lebten sie. Mein Papa führt eine Chronik darüber, die wirklich spannend ist! Zu gern hätte ich Bilder meiner Ahnen aus dem Mittelalter gesehen. Aber irgendwie war da die Fotografie noch nicht erfunden 😀

    Gefällt mir

  2. oui, c’est bien de s’en souvenir. Il y a des choses qui ont évolué, mais pas partout… bonne journée…

    Gefällt mir

  3. Jung an Jahren, alt an Lebenserfahrungen, so scheint es.

    Gefällt mir

  4. Welch ein intensiver Blick! Schüchtern und neugierig zugleich. ❤

    Gefällt mir

  5. Il est toujours bon de se souvenir d’où l’on vient et de ce que nos ancêtres ont vécu pour apprécier ce que nous vivons.
    bonne soirée.
    Sylvie

    Gefällt mir

  6. Niemals, lieber hole ich die blauen Strümpfe raus.;-)

    Gefällt mir

  7. C’est important en effet de se souvenir de ça…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s